MÄRCHENHAFTE ROMANE FÜR DREI HASELNÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL FANS

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel gehört für dich an Weihnachten zum Pflichtprogramm?

Du liebst märchenhafte, romantische Geschichten mit einer Prise Magie? Du hast den Film schon unzählige Male gesehen, bekommst aber immer noch nicht genug?

Dann empfehlen wir dir heute sieben märchenhafte Romane (und ein besonderes Bonus-Buch), die deine Augen zum Glänzen und dein Herz zum Schmelzen bringen.

Die ASCHENKINDEL-SAGA von Halo Summer

Wenn du das mutige, naturbegeisterte Aschenbrödel aus dem Film magst, schließt du sicher auch schnell Claerie ins Herz, die Heldin von Halo Summers mittlerweile auf drei Teile angewachsene Aschenkindel-Reihe.

Jedes Mädchen wäre dankbar, auf den Ball des Kronprinzen gehen zu dürfen. Schließlich will er sich dort eine Braut aussuchen. Doch Claerie Farnflee ist nicht wie andere Mädchen. Lieber bewohnt sie ein muffiges Turmzimmer, schuftet wie eine Dienstmagd und erträgt die Launen ihrer Stiefmutter, als sich an einen dahergelaufenen Prinzen zu ketten. So denkt sie – bis zu dem Tag, an dem sie im Verbotenen Wald einen Fremden trifft, der ihre Vorsätze ins Wanken bringt

Solltest du dich fragen, ob man einem so berühmten und viel adaptierten Märchen wie Aschenputtel wirklich noch etwas Neues abgewinnen kann, legen wir dir Halos Bücher ans Herz. Die Autorin schreibt so charmant von überforderten Feen, verzauberten Grabsteinen, Flugwürmern und einem königlichen Ball, dass es eine wahre Freude ist.

Hier geht's direkt zur Leseprobe.

SPIELMANNSBRAUT von Anne Danck

Eine Märchenadaption von König Drosselbart, in der sich die Prinzessin nichts gefallen lässt ..

Prinzessin Mirelle soll verheiratet werden - und das schnell, bevor sich ihr nacktes Bad im Fluss als Skandal herumspricht. Doch sie ist nicht bereit, sich dem Willen ihres Vaters zu fügen. Sie schlägt alle Freier in die Flucht mit der einzigen Waffe, die sie besitzt: gut gezieltem Spott.

Nur nutzt es ihr nichts. Zur Strafe muss sie einen Bettler heiraten, der sie zu Demut erziehen soll. Kaum hat Mirelle den Ring am Finger, sinnt sie auf Rache an ihrem Vater - und an ihrem neuen Ehemann. Da kann er sie noch so faszinieren …

"Den problematischen Elementen [des Originalmärchens] ein neues Gewand zu geben war keine geringe Herausforderung", verrät Anne Danck in einem Werkstattbericht im Verlagsmagazin Drachenschuppe.

"Damit der Bettler überhaupt sympathisch sein kann, brauchte er eine eigene Hintergrundgeschichte, einen anderen Charakter und vor allem seine eigene Lektion, die er zu lernen hatte. Er und die Prinzessin dürfen in meiner Version beide selbst auf ihre Fehler stoßen und an ihnen wachsen, ohne dass ihnen diese Entwicklung von außen aufgezwungen wird. Außerdem dürfen sie sich verlieben und selbst geliebt werden – als die Personen, die sie sind, und nicht die, zu denen sie werden könnten."

Auf unserer Website findest du eine Leseprobe.

DER DIEB OHNE HERZ von Ney Sceatcher

Es waren einmal ein Mädchen ohne Geschichte und ein Dieb ohne Herz ...

Dieser Roman entführt dich in eine Welt, in der die Königin der Stadt der Masken atemberaubende Bälle veranstaltet und in der ein Monster in einem nachtschwarzen See, verborgen in dichten Wäldern, lebt:

In einer Winternacht taucht in einem Fischerdorf die junge Malina auf. Sie hat keinerlei Erinnerung an ihre Vergangenheit, doch die Sehnsucht nach ihrer Herkunft bleibt unvergessen. Als sie eine Einladung der Königin aus der Stadt der Masken erhält, sieht Malina ihre Chance gekommen. Doch auf dem Weg lauern viele Gefahren, denn ihr Begleiter ist der Dieb ohne Herz - und er ist nicht die einzige Märchenfigur, die Wirklichkeit wird.
Auf der Suche nach der Wahrheit müssen sie hinter viele Masken blicken - auch hinter die eigenen.

Einen Blick ins Buch werfen kannst du auf unserer Homepage.

DIE ERSTE BRAUT von Julianna Grohe

Keine klassischen Märchenadaptionen, aber märchenhaft und romantisch sind die Wondringham Castle-Romane von Julianna Grohe.

Sowohl Die vierte Braut als auch Die erste Braut sind unabhängig voneinander lesbar. Sie thematisieren beide eine königliche Brautschau, stellen jedoch unterschiedliche Kandidatinnen in den Mittelpunkt und sind einfach traumhafte Wohlfühl-Bücher.

Moni aus dem Verlag beschreibt Die vierte Braut so: "(Es ist eines) dieser Bücher, bei denen man nach wenigen Zeilen schon in der Geschichte gefangen ist und nicht mehr aufhören möchte zu lesen. Dieses Gefühl bleibt, bis man viel zu früh die letzte Seite erreicht hat und überlegt, das Buch direkt noch mal zu lesen"

Die vierte Braut ist bereits erschienen; Die erste Braut folgt Anfang 2022 und kann derzeit im Verlagsshop mit Signatur vorbestellt werden. Darum geht es diesmal:

Damit ihre Schwester den Mann ihrer Träume heiraten kann, reist Elaine an deren Stelle heimlich zur Brautschau nach Wondringham Castle. Irgendjemand muss schließlich das Herz eines der vier Prinzen des Nachbarlandes erobern, um den drohenden Krieg zu verhindern. Doch wie will man einem Prinzen den Kopf verdrehen, wenn man nicht einmal die Aufnahmeprüfung zur Brautschau besteht?

Anstatt in schönen Kleidern landet Elaine als Magd im Schlossgarten und muss dort von früh bis spät arbeiten. Nie hätte sie gedacht, dass sie ausgerechnet zwischen Buchsbäumen und Rosenranken einem Mann begegnen würde, der Gefühle in ihr weckt, die sie noch nie empfunden hat.

Und die ein ganzes Königsreich ins Unglück stürzen könnten

ELLIN von Christina Millmann

Du magst am Drei Haselnüsse für Aschenbrödel-Film, dass die Heldin sich nicht unterkriegen lässt und ihr Schicksal selbst in die Hand nimmt?

Das gilt auch für die Titelheldin von Ellin:

Seit Ellin als Einzige aus ihrer Familie einen räuberischen Überfall überlebt hat, muss sie ihren Lebensunterhalt als Leibdienerin des grausamen Lord Wolfhards bestreiten.

Als Ellin sich ihm verweigert, prügelt er sie beinahe zu Tode. Getrieben von einem unbändigen Überlebenswillen gelingt ihr die Flucht in die Wildnis, wo sie auf Kylian und seine Gefährten trifft, die sie aufnehmen und gesund pflegen.

Doch ihre Retter sind mehr, als sie vorgeben zu sein, und auch Ellin hütet ein Geheimnis, das nur Lord Wolfhard kennt und das sie alle in Gefahr bringt.

Neugierig geworden?

Hier geht's zur Leseprobe.

DIE FLAMME IM EIS von Carina Schnell

Carina Schnell ist in der Brüder Grimm-Stadt Kassel aufgewachsen und seit ihrer Kindheit Märchenfan.

"Als Kind war ich oft mit meinen Eltern im Bergpark Wilhelmshöhe, ein verwunschener Ort mit einem riesigen Garten mit knorrigen alten Trauerweiden, einem See und natürlich einem Schloss", berichtet sie in der Drachenschuppe.

Dort kam ihr auch die Idee zu ihrem märchenhaften Fantasyroman, der mit Motiven des Hans Christian Andersen-Märchens Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern spielt.

Im Königreich Fehrenlund verfügt ein Teil der Bevölkerung über magische Kräfte. Die sogenannten Begabten kontrollieren je eins der vier Urelemente Feuer, Wasser, Erde und Luft. Alle zehn Jahre holt die Gütige Königin vier Mädchen zu sich ins Schloss, um mithilfe ihrer Gaben das Gleichgewicht im Reich zu wahren.

Als die Feuerbegabte Elea an ihrem sechzehnten Geburtstag ausgewählt wird, scheint die Zukunft ihrer Geschwister, um die sie sich seit dem Tod ihrer Eltern kümmert, endlich gesichert. Doch schon bald entdeckt Elea, dass sich im Schloss ein dunkles Geheimnis verbirgt, das nicht nur sie, sondern ganz Fehrenlund in Gefahr bringt.

Elea steht vor der Wahl: Schweigen und ihre Familie beschützen oder sich in einen Kampf stürzen, den sie unmöglich gewinnen kann

Den Anfang des Buches kannst du online lesen.

FROSCHRÖSCHEN von Halo Summer

"Märchen handeln von wundersamen Verwandlungen, die auf tieferen Wahrheiten beruhen", sagt Halo Summer.

"Sie lassen uns an das Gute glauben, das am Ende immer siegt. Daran habe ich als Kind gern geglaubt und als Erwachsene geht es mir immer noch so, auch wenn das Leben komplexer geworden ist. Ich spiele also mit Märchenmotiven, um der komplizierten modernen Welt eine Storyline zu verpassen, der ich einen Sinn abgewinnen kann – sowohl auf psychischer als auch auf gesellschaftlicher Ebene."

Froschröschen ist Halo Summers humorvolle und gleichzeitig romantische und nachdenklich stimmende Märchenadaption, die Elemente von Dornröschen mit Motiven aus dem Froschkönig vermischt:

Rosalie lebt eingesperrt und streng bewacht im Schloss ihrer Eltern, fern von jedem Stachel, der einem verfluchten Mädchen wie ihr zum Verhängnis werden könnte. Als ein Frosch in ihr einsames Gefängnis einbricht, stürzt sich Rosalie in ein Abenteuer, das Spannung verspricht. Doch was so klein, grün und harmlos beginnt, entpuppt sich schon bald als die gefährlichste prinzliche Katastrophe, die ihr hätte zustoßen können.

Hier kannst du einen Blick ins Buch werfen.

HINTER DORNENHECKEN UND ZAUBERSPIEGELN (Anthologie)

Bisher war noch nicht das Richtige für dich dabei?

Wie wäre es dann damit, mit Hilfe unserer Märchenanthologien in viele unterschiedliche Märchenwelten abzutauchen? Gerade in der Vorweihnachtszeit macht es viel Spaß, Abend für Abend eine märchenhafte Kurzgeschichte zu lesen.

In der ersten Anthologie, Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln, findest du sogar mehrere weihnachtliche Märchengeschichten.

Traust du dich, einen Blick hinter den Spiegel zu werfen?

Entdecke eine Welt, in der die Feen zum Klang fluchbeladener Harfen tanzen und Geheimnisse wohl verborgen hinter Brombeerhecken schlummern.

Folge den Spuren derer, die du zu kennen glaubst. Doch gib acht – im Märchenreich ist nichts so, wie du es erwartest …

Die märchenhafte Anthologie ist exklusiv illustriert und enthält Geschichten von Julia Adrian, Nina Bellem, Nina Blazon, Kate Forsyth, Susanne Gerdom, Christian Handel, T. Kingfisher, Tanja Kinkel, Mara Lang, Juliet Marillier, Christoph Marzi, Seanan McGuire, Diana Menschig, Anna Milo, Fabienne Sigmung, Katrin Solberg, Björn Springorum und Susan Wade.

Eine Übersicht über alle Anthologien findest du auf dieser Seite.

Du magst Märchen lieber düsterer und unheimlich? 

Dann passen diese Drachen vielleicht besser zu dir: Geister und Dämonen - Lesetipps zu Halloween.

Du weißt nicht, wo du anfangen sollst?

Wir helfen dir gern!

Vielleicht hast du Lust, es mit unserer märchenhaften Buchbox, der Drachenpost #märchen, zu versuchen.

 Individuell auf deine Wünsche und Vorlieben abgestimmt überraschen wir dich mit märchenhaften Titeln aus unserem Programm und füllen die Buchbox mit passenden Beigaben und Naschwerk. Die Bücher verpacken wir in den Coverpostern der Anthologien.

Die Buchbox gibt es in drei unterschiedlichen Größen und eignet sich auch wunderbar zum Verschenken. Gern legen wir einen lieben Gruß von dir bei.

Alles weitere zur Buchbox erfährst du auf der Website zur Märchenbox.

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung des Angebots und setzt nur essenziell notwendige Cookies.
Sehr cool - bestätige deine Anmeldung noch in deinem Postfach.
Du bist bereits registriert.