DER BEGINN EINER MAGISCHEN MÄRCHENREISE

Heute vor vier Jahren, am 2. September 2017, durften wir auf der Phantastika in Oberhausen den DEUTSCHEN PHANTASTIK PREIS in der Kategorie "Beste Anthologie" entgegennehmen. Was für ein Moment!

Er war auch deshalb so wundervoll, weil nur wenige Augenblicke zuvor Mirjam H. Hüberli für Rebell den Preis als "Beste ausländische Autorin" erhalten hatte.

Auf dem Foto seht ihr Astrid und mich (Christian) am Morgen nach der Verleihung am Drachenmond-Stand - müde, aber überglücklich:

 

Als wir eineinhalb Jahre zuvor in einer Hauruck-Aktion beschlossen, eine Anthologie mit märchenhaften Kurzgeschichten herauszugeben, wussten wir nicht, ob unser Unterfangen glücken würde.

Wir konnten schwer abschätzen, ob Autor:innen Interesse und Zeit haben würden, märchenhafte Kurzgeschichten zu schreiben - und noch weniger, wie Leserinnen und Leser darauf reagierten.

"Wenn, dann machen wir das richtig!"

Das sagte Astrid zu mir auf der Leipziger Buchmesse 2016, als ich ihr das Buchprojekt vorschlug. "Mit Illustrationen für alle Geschichten, ein kleines Schmuckstück."

Außerdem ermutigte sie mich: "Probier' es aus", sagte sie zu mir. "Guck mal, ob du Autor:innen findest, die sich beteiligen wollen."

Ich war platt und dankbar und euphorisch, fuhr nach Berlin zurück und machte mich sofort an die Planung.

Ein halbes Jahr später hielten wir - rechtzeitig zur Frankfurter Buchmesse 2016 - die erste Anthologie in den Händen. Mit wundervollen Geschichten, einem bombastischen Cover von Alexander Kopainski, einer traumhaften Gestaltung, für die sich Astrid Nächte um die Ohren schlug - und Leserinnen und Leser am Stand mit leuchtenden Augen, als sie durch die Seiten blätterten. Ein Märchen war wahr geworden.

Und was für eins. Ich bin dankbar für euch alle, die ihr euch an die Erzählform Kurzgeschichten herangetraut und euch von uns ins Land hinter den Dornenhecken habt entführen lassen. Und das nicht nur einmal. Mittlerweile sind bereits fünf Märchenanthologien erschienen:

Hinter den Kulissen arbeiten wir gerade an der sechsten.

Es wird wieder eine fabelhafte Sammlung, soviel kann ich euch versprechen, und ich hoffe, ihr streckt dann eure Leserflügel aus und bereist erneut mit uns das Märchenland.

Vielen Dank für euer Vertrauen 

euer Christian

Christians Romane im Drachenmondverlag: Die Hexenwald-Chroniken

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung des Angebots und setzt nur essenziell notwendige Cookies.
Sehr cool - bestätige deine Anmeldung noch in deinem Postfach.
Du bist bereits registriert.