Eine Reise zu den Drachen

Drachen, verfeindete Elfenvölker und eine Prise Liebe: In J. T. Sabos Fantasy-Roman Tarakona begeben sich eine Lichtelfe und ein Dunkelelf auf eine gefahrvolle Suche, um gemeinsam die Welt zu retten. Denn seit einer grausamen Machtübernahme ist das empfindliche Gleichgewicht zwischen Licht und Dunkel gestört und die Finsternis breitet sich aus.  

Eigentlich sollte Protagonistin Rebecca eine Vampirjägerin werden, verrät J. T. Sabo:  

„In meinem Kopf schwirrte schon eine Weile die Geschichte der Schattenkriegerhexe herum. Als ich mich hinsetzte, um sie endlich aufzuschreiben, weigerte sich meine Protagonistin Rebecca jedoch hartnäckig, eine vampirjagende Hexe zu werden. Stattdessen beharrte sie darauf, eine Lichthalbelfe zu sein. Ich merkte schnell, dass es sinnlos war sie in die von mir vorgesehene Rolle zu quetschen und so ließ ich meiner Figur schließlich freie Hand.“ 

Ihre Protagonistin ist trotz ihres jungen Alters eine starke Persönlichkeit. J. T. Sabo mag besonders an ihr, dass sie „nicht aufgibt und ihren Weg geht, trotz der Ängste und Zweifel, die sie plagen.“ 

Rebecca brauchte jedoch Unterstützung. 

„Schon nach wenigen Seiten wurde mir klar, dass sie nur eine Hälfte vom Ganzen darstellte, denn wo es Licht gibt, gibt es eben auch Dunkelheit. So gesellte sich Hartron zu ihr.“ 

Er ist ein Zauberer, der im Hintergrund an den Fäden ziehen darf.  

„Wenn ihr seinen Namen vor einen Spiegel haltet, erfahrt ihr, wer mein Lieblingsmagier ist“, verrät sie.  

Zu den beiden stoßen außerdem ein mürrischer Zwerg und ein pragmatischer Riese.

Reise durch eine fantastische Welt

Gemeinsam ziehen die Abenteurer durch eine fantastische Welt, in der es einige Orte gibt, die J. T. Sabo gern mal selbst besuchen würde: 

Eine Tropfsteinhöhle zum Beispiel, oder den Silbereichenwald.  

„Wenn ich mich auf einen Ort festlegen müsste, dann würde ich gerne ins Saltusogebirge reisen. Einfach, weil es ein Ort ist, an dem der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind. Alles ist bunt und artenvielfältig und friedlich.“ 

Wenn du Geschichten über fantastische Abenteuer und Heldenreisen mit einer Prise Liebe magst, wirst du mit Tarakona sicher gut unterhalten. denn im Vordergrund steht hier eine Reise zu den Drachen.  

Auf der Verlagswebsite findest du weitere Infos zum Buch und eine Leseprobe

Und falls du High Fantasy-Romane liebst, bekommst du hier die Komplettübersicht über unsere Titel in diesem Genre

Sehr cool - bestätige deine Anmeldung noch in deinem Postfach.
Du bist bereits registriert.