INTERVIEW MIT ALEX J. NITRAK zu "YO"

Bald erscheint YO, der Fantasy-Roman von Alex J. Nitrak.

(Foto (c) Alex J. Nitrak).

Der Titel ist auch gleichzeitig der Name der Protagonistin. (Naja, eigentlich heißt diese Yosephiné - doch kaum jemand nennt sie so).

Kurz vor ihrem 23. Geburtstag verschlägt es Yo in eine phantastische Welt, die von einer dunklen Macht bedroht wird. Einer Prophezeiung zufolge ist ausgerechnet Yo dazu auserkoren, diese Welt zu retten.

Aber kann das sein? Yo ist unsicher und ängstlich. Trotzdem stürzt sie sich in ein fantastisches Abenteuer voller Liebe und Verrat, Treue und Sabotage. 

Es ist das erste Buch von Alex im Drachenmond Verlag und deshalb haben wir sie zu einem Gespräch eingeladen:

Liebe Alex, wie schön, dass du dich zu uns ans Lagerfeuer gesellt hast. Erinnerst du dich noch daran, was dich zu deiner Geschichte inspiriert hat?

Ich muss es so platt sagen: das Leben.

Fast alle Charaktere in Yo ähneln Menschen, die ich kenne bzw. kannte und das Abenteuer mit allen Begebenheiten ist gar nicht so weit hergeholt. (Sieht man einmal davon ab, dass es in einer Fantasy-Welt stattfindet).

Was liebst du an deiner Hauptfigur?

Am besten gefällt mir, dass Yo nicht perfekt ist.

Sie hat Ängste, Sorgen und ist unsicher. Dennoch findet sie ihren Weg.

Welche Nebenfigur liegt dir besonders am Herzen?

Ollie, Yo`s Hund.

Und: Yo begegnet auf ihrer Reise dem Volk der Pmor. Das sind grüne, völlig friedfertige Wesen, die nur Gutes möchten.

Wie mit ihnen umgegangen wird bzw. was ihnen passiert, zeigt, wie die Welt auf solche Charaktere reagiert. Sie sind mir wichtig, weil mich ihr Schicksal berührt.

Welchen Ort aus dem Buch würdest du gern mal besuchen?

Die bunte Unterwasserwelt der Melusin.

Oder der Palast des Glaskönigs.

Unter Wasser atmen zu können oder in einem riesigen Turm aus Glas zu leben, der mit seinem Besitzer steht oder fällt, klingt märchenhaft und beängstigend. Aber cool... oder nicht?

Schwert oder Zauberstab: Wovor hast du mehr Angst?

Natürlich vor dem Schwert, würde ich sagen. Es ist eine Waffe. Menschen und Waffen, das geht nie gut.

In welchem Buch würdest du gern mal Urlaub machen? 

In Die unendlichen Geschichte von Michael Ende.

Hast du eine seltsame Angewohnheit beim Schreiben?

Nein, ich bin eine emotionale Nachtschreiberin. Ich mag die Stille und das Geräusch der klappernden Tasten. Es beruhigt mich.

Vielen Dank für diesen kleinen Einblick!

Das Buch im Shop bestellen: Yo von Alex J. Nitrak.

Einen Trailer zu YO findest du auf Instagram.

Weitere Interviews mit unseren Autor*innen findest du hier.

Du bist neugierig, was dich in den kommenden Monaten erwartet? Dann wirf einen Blick auf all unsere vorbestellbaren Bücher.

 

Sehr cool - bestätige deine Anmeldung noch in deinem Postfach.
Du bist bereits registriert.