DÜSTERE MÄRCHEN

 

Über märchenhafte Romane für Drei Haselnüsse für Aschenbrödel Fans haben wir bereits gesprochen. 

Falls ihr Märchen liebt, es aber lieber düsterer mögt, passen die nachfolgenden Bücher allerdings besser:

***

WINTERS ZERBRECHLICHER FLUCH von Julia Adrian

Julia Adrian begeistert Märchenfantasy-Fans bereits seit Jahren mit ihrer zauberhaften und packenden Trilogie Die Dreizehnte Fee

In ihrem ganz eigenen, poetischen Stil verfasst ist auch ihre große Saga Winters zerbrechlicher Fluch. Die ist ebenso märchenhaft wie die "Fee", aber deutlich düsterer:

Als Game of Thrones meets Grimms Märchen bezeichnete Christian Handel die High Fantasy-Geschichte um eine verschmähte Prinzessin und einen verfluchten Pantoffel aus Glas, der sich nicht zerbrechen lässt.

Er hat selbst ein düsteres Märchen für Erwachsene geschrieben:

***

ROSEN UND KNOCHEN von Christian Handel

In seinem Debüt sind "Schneeweißchen" und "Rosenrot" keine Geschwister, sondern Dämonenjägerinnen:

In einer von den Märchen der Brüder Grimm inspirierten Mittelalterwelt ziehen die beiden durch die Lande, bekämpfen Trolle, retten Jungfrauen vor Wassermännern und vertreiben Kobolde aus Mühlen und Bauernhäusern.

In Rosen und Knochen versuchen sie, den Geist der Hänsel & Gretel-Hexe zu exorzieren, der in einem Waldstück noch immer ihr Unwesen treibt. Dabei erfahren sie, was vor vielen Jahren wirklich im Knusperhäuschen geschehen ist ...

Wer als Kind schon gebannt den Märchen aus aller Welt gelauscht hat und zusammengezuckt ist, als Gretel die Hexe in den Ofen gestoßen hat, der wird hier voll auf seine Kosten kommen, verspricht eine Rezensentin.

***

FALLEN QUEEN-Trilogie von Ana Woods

Ebenfalls ein Grimms Märchen auf den Kopf gestellt hat Ana Woods in ihrer Dark Fantasy-Trilogie. 

Ein Apfel, rot wie Blut; Ein Spiegel, weiß wie Schnee und Ein Herz, schwarz wie Ebenholz - die Titel der einzelnen Romane verraten bereits, welche Vorlage sie adaptiert hat. 

Schneewittchen ist bei Ana jedoch nicht die Heldin der Geschichte - sondern die Antagonistin: 

Erst wenn Königin Nerina sich einen Gemahl erwählt hat, darf die Prinzessin des Landes heiraten. Was aber, wenn sie sich in den Mann verliebt, den auch das Herz ihrer Schwester begehrt?

Um den Thron betrogen und zum Tode verurteilt flieht Nerina in den Verwunschenen Wald, einen Ort, den viele Menschen betraten, doch niemals mehr verließen.

Und dort beginnt ein ganz eigenes, magisches Abenteuer.

***

SPIEGELFLUCH UND EULENZAUBER von Kathrin Solberg

»Das Haus der Zauberin stand auf einer Lichtung inmitten eines Buchenwaldes.«

Am Märchen Schneewittchen orientiert sich auch Kathrin Solberg. Sie setzt mit ihrer Handlung allerdings dort an, wo das bekannte Märchen endet:
Schon seit Jahren suchen die junge Anthea und der verwunschene Wolf Matej nach einem gefährlichen Zauberspiegel. In ihn wurde einst eine Freundin von ihnen eingesperrt. Das Blatt scheint sich zu wenden, als sie eine Eulenmagierin treffen, die sich mit Zauberglas auskennt. Doch der Preis, den sie für ihr Wissen verlangt, ist hoch.

Jenseits der Wälder gewöhnt sich die frisch verheiratete Lisbeth indes an ihre Rolle als Gräfin von Wolkenstein. Sie gewinnt die Herzen der Burgbewohner und schafft es sogar, ihre Liebe zu dem Jäger Jakob geheim zu halten. Alles würde sich gut entwickeln, wäre da nicht der Spiegel, dessen Flüstern Lisbeth bis in ihre Träume verfolgt.

Während der Fluch des Spiegels sich ausbreitet, steuern die Wege von Lisbeth, Anthea und Matej unaufhaltsam aufeinander zu. Keiner von ihnen kann sich dem Ruf der Glasstimmen entziehen – und keiner von ihnen ahnt, welche Prüfungen im dunklen Herz des Spiegels auf sie warten.

***

VON GÖTTERN UND HEXEN von Laura Labas

Vier Teile umfasst Laura Labas' epische High Fantasy-Saga Von Göttern und Hexen. Sie beginnt mit Der verwunschene Gott und spielt frei mit bekannten Motiven der Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm: 

Der Wolf dachte für sich, das kleine Ding da werde bestimmt ein wohlschmeckender Bissen sein. Er müsse es nur geschickt anfangen, dann könne er sie in seinen Schlund führen. Mit Haut und Haar.

Morgan Vespasian verdient sich ihren Unterhalt als Schmugglerin. Seit sie vom Alphawolf der Schmuggler entführt wurde, ist sie dazu verdammt, ihre Lebensschuld abzuarbeiten.

Während eines Auftrags wird sie verraten und gerät zwischen die Fronten eines vergessenen Prinzen und eines verfluchten Gottes, die auf der Suche nach einem verwunschenen Schloss sind.

Morgan muss sich schon bald für eine Seite entscheiden und bestimmt mit ihrer Wahl das Schicksal des gesamten Königreiches.

Eine Übersicht über alle vier Teile findet ihr auf unserer Website.

 

Neugierig, aber noch nicht fündig geworden?

Beim Drachenmond Verlag gibt es zahlreiche Märchenadaptionen.

Stöbert gern durch alle Romane, die mit märchenhaften Motiven spielen.

Und hier geht es direkt zu unserer Märchenbox

 

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung des Angebots und setzt nur essenziell notwendige Cookies.
Sehr cool - bestätige deine Anmeldung noch in deinem Postfach.
Du bist bereits registriert.