Charlotte Zeiler

Charlotte Zeiler wurde 1971 in Dresden geboren und flüchtete als 18 jährige allein über Ungarn nach Westdeutschland.

Sie absolvierte eine Ausbildung zur Krankenschwester und arbeitet seither (in Teilzeit) auf einer interdisziplinären Intensivstation.

Mit ihrer Familie (Mann, drei Kinder und Hund)  lebt sie in der Nähe von Köln.

Von klein auf interessierte sie sich für Kunst, Kultur und Geschichte.

Ausgestattet mit einer blühenden Phantasie und der Lust, diese in spannende Geschichten zu verpacken.

„La Vita Seconda – Das zweite Leben“ ist ihr erster Roman.

Titel von Charlotte Zeiler