Isabel Kritzer

Isabel Kritzer wurde 1993 in Deutschland geboren. Lesen war schon immer eines ihrer liebsten Hobbys und fand sein Pendant schließlich im Schreiben, das sie seit 2015 aktiv verfolgt. Zuerst mit Beiträgen für ein deutsches Literaturmagazin, dann durch Kurzgeschichten sowie Gedichte in Anthologien, inzwischen in Form von eigenen Büchern.

Mit jedem weiteren Tag ist sie mehr davon überzeugt, dass man für die Dinge, für die man brennt, auch kämpfen sollte. Egal, ob laut oder leise – zwischen den Deckeln eines Buches. Bücher sind für sie nämlich schon immer mehr als nur Papier und Druckerschwärze. Sie erzählen ihre eigenen Geschichten, sind Kunst, beeinflussen und trösten; lassen Leser träumen.

Ihr fiktiver Roman “365 – Wenn die Masken fallen” war deshalb nicht nur Isabels Debüt sondern auch ihr erstes Herzensprojekt! Nun, mit „SISU – Älter als die Erde“, das 2018 im Drachenmond Verlag erscheint, wagt sie sich an das Genre Fantasy und möchte intergalaktisch glänzende Leseraugen verursachen!

Nach einem B.Sc. in BWL studiert sie momentan Werbung und Kommunikation, so sie nicht gerade schreibt oder selbst ein gutes Buch liest.

Titel von Isabel Kritzer