Julia Dessalles

Ich bin ein Sommerkind von 1981 mit einer kreativen Kindheit, rebellischen Jugend voll Rockmusik und  Sport und einer sehr engen Familienbindung.

Obwohl mir die schönen Künste (Musik, Tanz, Bildende Kunst, Literatur) immer besonders zugesagt haben, entschied ich mich nach dem Abitur zum Medizinstudium. Ich studierte hauptsächlich in Würzburg, aber auch in Limoges, Toulouse und Bordeaux. Neben dem Studium jobbte ich als Bartender in einer korsischen Strandbar, sang in einer Rockband und probierte mich in jeder möglichen (und unmöglichen) Sportart aus. Was ich aber nie lassen konnte, schon seit meiner Kindheit, war Geschichtenschreiben.

Nach dem medizinischen Staatsexamen und der Promovierung zum Doctoris medicinae begann ich meine Assistenzarztzeit in der Kinderklinik, schwerpunktmäßig auf der Früh- und Neugeborenenintensivstation.

Mit der Schwangerschaft und Geburt meines Sohnes verlegte sich mein Lebensfokus jedoch wieder stark auf die Familie, weshalb ich den Arztberuf vorerst pausierte und mich neben meinem Sohn meiner großen Leidenschaft, dem Schreiben, widmete.

Mit meinen drei internationalen Männern (französischer Mann, deutsch-französischer Sohn und Islandpferd Pittur) lebe ich aktuell an der französischen Grenze.

Titel von Julia Dessalles