Johanna Wasser

Ich bin 1978 auf der Seidenstrasse, genau genommen an der Grenze zu China, geboren. Aufgewachsen bin ich im Rheinland, immer von den Märchen aus 1001 Nacht begleitet. Seit ich lesen kann, kann mich nichts davon abhalten. Nur zum Schreiben kam ich recht spät.
Die letzten vierzehn Jahre verbrachte ich in München und auf Reisen, wo ich auch das Schreiben für mich entdeckte. Es begann mit Tagebuch, das sich allerdings recht schnell in romanhafte Art wandelte. Vergleichbar mit meinem zweiten großen Hobby – dem Malen – begann es nach und nach zu einer Art Oase zu werden, die ich vor rund zwei Jahren fest in meinen Alltag integrierte.

Seit ich vor rund acht Jahren den kompletten Jakobsweg in Spanien gegangen bin, beschäftige ich mich außerdem sehr stark mit dem Thema „Glück“ und dies erstens in allen Varianten, allerdings auch sehr konkret. Daraus entstand mein Inspirationsbuch „Die Glücksforscherin“, in dem ich eine Methode vorstelle, mit der jeder Mensch mit Leichtigkeit zu einem Glückskind werden kann. Ich hoffe, dass es vielen Menschen helfen wird.

Titel von Johanna Wasser